Pressearchiv 2012

Historische Flurbezeichnungen als Alternative zu doppelten und mehrfach Straßennamen in Linsengericht
20.12.2012
Die Mandatsträger und Mitglieder der Bürgerliste/FWG Linsengericht Ortsgruppe Geislitz haben bei ihrer jüngsten Zusammenkunft das Thema doppelte und mehrfach vorkommende Straßenbezeichnungen diskutiert und nach Lösungen für den Ortsteil Geislitz gesucht.
weiterlesen
 
Bürgerliste fordert interkommunale Zusammenarbeit – Linsengerichter Gemeindevertretung befasst sich erneut mit Windkraftanlagen
12.12.2012
Zu einer erneuten Aussprache über das Thema Windkraft wird es in der Gemeindevertretersitzung am Mittwoch ab 19:00 Uhr in der Altenhaßlauer Zehntscheune kommen, da die Bürgerliste / FWG Linsengericht einen Antrag gestellt hat, der eine Zusammenarbeit der Gemeinden Biebergemünd, Linsengericht und Westerngrund vorsieht.
weiterlesen
 
Harmonische Mitgliederversammlung der Bürgerliste/FWG Linsengericht mit Arbeitseinsatz im Bürgersaal Altenhaßlau
12.12.2012
Am Freitag, den 30.11. 2012 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung der Bürgerliste/FWG Linsengericht statt, zu der Vorsitzender Heinz Breitenbach zahlreiche der insgesamt 138 Mitglieder, sowie 2 Pressevertreter im Foyer des Bürgersaals in Altenhaßlau begrüßen konnte.
weiterlesen
 
Sanierung des Feldweges von der Erlenstraße zum Festplatz Lützelhausen ist abgeschlossen
28.11.2012
Zufrieden zeigte sich Ortsbeiratsmitglied Herbert Schüch von der Bürgerliste Lützelhausen am Sonntagmorgen bei einem Ortstermin am Festplatz in Lützelhausen. Die Mitglieder der Bürgerliste/FWG Linsengericht im Ortsbeirat Lützelhausen hatten im Rahmen der Haushaltsberatungen für das Jahr 2010 einen Antrag gestellt dieses für den Ortsteil Lützelhausen wichtige Feldwegestück zu sanieren.
weiterlesen
 
Parkfläche an der Kindertagesstätte „Die Wirbelwinde“ erweitert
28.11.2012
Zufrieden über die Fertigstellung einer Parkfläche angrenzend an die Kindertagesstätte „Die Wirbelwinde“ am Geisgraben in Großenhausen zeigten sich Ortsbeiratsvorsitzender Roland Pfeifer und seine Stellvertreterin Brigitte Trageser von der Bürgerliste Großenhausen am Sonntagmorgen bei einem Ortstermin.
weiterlesen
 
Zusätzliche Raumkapazitäten an der Geisbergschule schaffen
18.11.2012
Die Mandatsträger der Bürgerliste/FWG Linsengericht haben bei ihrer jüngsten Zusammenkunft im Vorfeld der Beratungen des Etats für die beiden Haushaltsjahre 2013 und 2014 wichtige Projekte für die Linsengerichter Bürgerinnen und Bürger behandelt. Zu den diskutierten Themen gehörte auch die Schaffung neuer Raumkapazitäten für die Betreuung der Grundschulkinder an der Geisbergschule im Ortsteil Eidengesäß.
weiterlesen
 
Uferbefestigung am „Schandelbach“ zwischen Haupt- und Rhönstraße
14.11.2012
Die Mandatsträger der Bürgerliste/FWG Linsengericht Ortsgruppe Lützelhausen haben bei ihrer jüngsten Zusammenkunft notwendige Maßnahmen im Ortsteil Lützelhausen für die nächsten beiden Haushaltsjahre 2013 und 2014 erörtert. Zu den diskutierten Themen gehörte auch die Uferbefestigung am Schandelbach zwischen Haupt- und Rhönstraße.
weiterlesen
 
Bürgerliste/FWG Linsengericht besucht „Freie Montessori Schule Main-Kinzig in Linsengericht-Altenhaßlau
17.10.2012
Einige Mandatsträger der Bürgerliste/FWG Linsengericht besuchten am Mittwoch, den 10. Okt. 2012, die „Freie Montessori Schule Main-Kinzig in Linsengericht-Altenhaßlau in der Lagerhausstraße. Die Geschäftsführerinnen der Schule, Frau Nina Villwock und Frau Susen Schorn, begrüßten die Freien Wähler und führten die interessierten Kommunalpolitiker durch die seit 2007 bestehende Einrichtung und erläuterten das ganzheitliche Konzept der in der Rechtsform einer gemeinnützigen GmbH geführten Bildungsstätte.
weiterlesen
 
26. Familientag der Bürgerliste/FWG Linsengericht in Großenhausen wiederum ein voller Erfolg
10.10.2012
Der von der Ortsgruppe Großenhausen veranstaltete 26. Familientag der Bürgerliste/FWG Linsengericht war wiederum ein voller Erfolg, so der 1. Vorsitzende der Linsengerichter Freien Wähler, Heinz Breitenbach, in seiner Bewertung der gelungenen Veranstaltung im Sport- und Kulturheim Großenhausen, der Betriebsbesichtigung des Anlagenbauers für Temperiergeräte Kelviplast GmbH & Co. KG und der Wanderung rund um Großenhausen.
weiterlesen
 
Nachlese zur Gemeindevertretersitzung vom 24. Sept. 2012 Rot-Grün blockiert in Linsengericht weiter jede Bürgerbeteiligung bei Windkraftentscheidung
02.10.2012
„In der kürzlichen Gemeindevertretersitzung hatte die Bürgerliste / Freie Wählergemeinschaft gemeinsam mit der Linsengerichter CDU beantragt, einen Teil-Flächennutzungsplan „Windenergie/Erneuerbare Energie“ aufzustellen. Dies wurde jedoch von der Mehrheit durch SPD und Grüne mit 13 zu 10 Stimmen abgelehnt, mit dem Hinweis, auch die eventuelle Umsetzung von Windkraftanlagen nach § 35 Baugesetzbuch biete eine ausreichende Bürgerbeteiligung“, erläutert deren Fraktionsvorsitzender Heinz Breitenbach.
weiterlesen
 
Bürgerliste/FWG Linsengericht stellte umfangreiche Windkraftstellungnahme im Ausschuss für Verkehr, Bau und Energieplanung zur Diskussion
26.09.2012
„Die Bürgerliste / Freie Wählergemeinschaft hatte beantragt, dass der Ausschuss für Verkehr, Bau und Energieplanung der Gemeinde Linsengericht in seiner Sitzung am vergangenen Mittwoch beschließt, eine Stellungnahme zur „Änderung des Landesentwicklungsplans Hessen 2000 – Vorgaben zur Nutzung der Windenergie –“ abzugeben“, erläutert deren Fraktionsvorsitzender Heinz Breitenbach.
weiterlesen
 
26. Familientag der Bürgerliste/FWG Linsengericht am 03. Okt. 2012 im Sport- und Kulturheim Großenhausen
26.09.2012
Die Bürgerliste/FWG Linsengericht lädt zu einem Familientag mit Wandern und einem gemütlichen Beisammensein am Tag der Deutschen Einheit, den 03. Okt. 2012 nach Großenhausen alle Mitglieder, deren Familien, Freunde und Bekannte und interessierte Mitbürgerinnen und Mitbürger ein. Auch Gäste aus benachbarten Wählergemeinschaften sind herzlich willkommen, so der 1. Vorsitzende Heinz Breitenbach in seiner Ankündigung der Traditionsveranstaltung.
weiterlesen
 
Bürgerliste/FWG Linsengericht stellt umfangreiche Windkraftstellungnahme im Ausschuss für Verkehr, Bau und Energieplanung zur Diskussion – Kernpunkte: Bürgerbeteiligung und Abstände zur Wohnbebauung
19.09.2012
„Die Bürgerliste / Freie Wählergemeinschaft beantragt, dass der Ausschuss für Verkehr, Bau und Energieplanung der Gemeinde Linsengericht in seiner Sitzung am Mittwoch, den 20.09.2012 beschließt, eine Stellungnahme zur „Änderung des Landesentwicklungsplans Hessen 2000 – Vorgaben zur Nutzung der Windenergie –“ abzugeben“, erläutert deren Fraktionsvorsitzender Heinz Breitenbach.
weiterlesen
 
Bürgerliste beantragt erneut die Änderung der im Linsengericht mehrfach vorkommenden Straßennamen
12.09.2012
Immer noch verwundert zeigt sich die Fraktion der Bürgerliste über das damalige Fallenlassen der Abschaffung der im Linsengericht doppelt oder mehrfach vorkommenden Straßennamen: „Zur Erinnerung: Noch im Oktober 2011 gab es eine insgesamt breite Zustimmung zu diesem Vorhaben in der Gemeindevertretersitzung und nur ein halbes Jahr später kippten SPD und Grüne in der März-Sitzung des gleichen Gremiums in der gleichen Besetzung und in der gleichen Wahlperiode die Entscheidung.“
weiterlesen
 
Ingrid Schmidt nimmt Abschied aus der Gemeindevertretung Linsengericht
05.09.2012
Ingrid Schmidt aus Altenhaßlau hat vor einigen Tagen ihr Mandat als Gemeindevertreterin in Linsengericht niedergelegt. Seit April 2001 war sie in der Gemeindevertretung für die Bürgerliste/FWG Linsengericht tätig. Zudem arbeitete sie in den Ausschüssen Soziales, Jugend, Sport, Kultur und Senioren und Umwelt, Agrar, Forst und Tourismus zum Wohle der Linsengerichter Bürgerinnen und Bürger.
weiterlesen
 
Bürgerliste Linsengericht und Freie Wähler Biebergemünd fordern eine sachliche, gemeindeübergreifende und koordinierte Planung in Sachen Windkraft
27.08.2012
Bei einem Treffen der Freien Wählergemeinschaft Bürgerliste Linsengericht mit den befreundeten Freien Wählern aus Biebergemünd in Lanzingen am 15. Aug. 2012 tauschten sich die beiden Fraktionen zum aktuellen Thema Windkraft aus. „In der Nachbargemeinde Biebergemünd gibt es eine sogenannte „Kommission Erneuerbare Energien Biebergemünd“.
weiterlesen
 
Sanierungsarbeiten im „Haus der Vereine“ in Altenhaßlau haben begonnen Sanitär- und Toilettenanlage wird vollständig erneuert
17.08.2012
Ein wichtiges Projekt für die Altenhaßlauer Vereine wurde nach dem Kerbwochenende begonnen. Die Abbrucharbeiten an der aus den 50-iger Jahren des letzten Jahrhunderts stammenden Toilettenanlage sind in vollem Gange. Fleißige Helfer aus den Vereinen, die die „Alte Schule“, zum Mittelpunkt ihres Vereinslebens gemacht haben, waren die ganze Woche über damit beschäftigt die vorhandenen alten Sanitäranlagen, Trennwände und Armaturen abzubauen.
weiterlesen
 
Gehweg von der Geislitzer Straße zur Geisbergschule Eidengesäß fertiggestellt
25.07.2012
Der Gehweg von der Geislitzer Straße zur Geisbergschule Eidengesäß wurde in den letzten Tagen fertiggestellt. Die Arbeiten zur Verlegung des Verbundpflasters sind abgeschlossen, die notwendigen Arbeiten zur Herstellung der Beleuchtungsanlage werden in Kürze erfolgen. Die Haushaltsmittel in Höhe von 20.000,-- EUR für dieses Bauprojekt wurden schon im Haushaltsplan 2009 der Gemeinde Linsengericht bereitgestellt.
weiterlesen
 
Bürgerliste / FWG Linsengericht besichtigt mögliche Standorte für Windenergieanlagenpark
18.07.2012
Die Diskussion über den geplanten Windpark „Am Franzosenkopf“ im Linsengerichter Gerichtswald veranlasste die Fraktion der Bürgerliste/FWG Linsengericht am Samstagnachmittag ihre Mandatsträger und interessierte Mitglieder, aber auch Gäste zu einem Waldspaziergang einzuladen. Unter der fachkundigen Leitung des Natur- und Landschaftsführers, Ralf Weppler, wurden die favorisierten Standorte „Am Franzosenkopf“ und entlang der Birkenhainer Straße aufgesucht.
weiterlesen
 
Anträge der Bürgerliste/FWG Linsengericht zur Sanierung des Rasensportplatzes in Großenhausen und zum Ausbau von zwei Räumen an der Geisbergschule Eidengesäß für die Betreuungsschule
20.06.2012
Die Bürgerliste/FWG Linsengericht hat für die Gemeindevertretersitzung im Sport- und Kulturheim Großenhausen am 27. Juni 2012 zwei Anträge zu den Themen Sanierung des Rasensportplatzes Großenhausen und Ausbau von zwei Räumen für die Betreuung von Grundschülern an der Geisbergschule Eidengesäß gestellt.
weiterlesen
 
Gottfried Tasch feierte 85. Geburtstag
13.06.2012
Am 06. Juni 2012 feierte Gottfried Tasch in der Feldstraße in Linsengericht-Eidengesäß bei guter Gesundheit im Kreise seiner Familie seinen 85. Geburtstag. Aus diesem Anlass gratulierten der Vorsitzende der Bürgerliste/FWG Linsengericht, Heinz Breitenbach und Ehrenbürgermeister Theo Ratzka, dem Jubilar recht herzlich.
weiterlesen
 
Erneuerbare Energien im Linsengericht: Frau Prof. Dr. Martina Klärle von der FH Frankfurt zu Gast bei der Bürgerliste Linsengericht
06.06.2012
Bei der Informationsveranstaltung über erneuerbare Energien in Linsengericht, die die örtliche Freie Wählergemeinschaft Bürgerliste organisiert hatte, präsentierte im Sport- und Kulturheim Großenhausen Frau Professorin Dr. Martina Klärle von der Fachhochschule Frankfurt unter anderem ihre Potentialanalyse „Erneuerbar Komm“.
weiterlesen
 
Einstimmiges Votum für BGL/FWG -Antrag: Gemeinde Linsengericht unterstützt Schulhofprojekt an der Haselaschule
04.06.2012
„In der letzten Woche beschloss die Gemeindevertretung einstimmig unseren Initiativantrag, die Schulhof-Neugestaltung an der Haselaschule mit einem Zuschuss in Höhe von 10.000 € zu unterstützen“, so der Linsengerichter Bürgerlistenvorsitzende Heinz Breitenbach, der gleichzeitig allen vier in der Gemeindevertretung vertretenen Fraktionen für ihre Zustimmung zu diesem „für die Altenhaßlauer Haselaschule eminent wichtigen Projekt“ dankte.
weiterlesen
 
Bürgerliste/FWG Linsengericht unterstützt Schulhofprojekt der Haselaschule Altenhaßlau
02.05.2012
Beim Schulfest mit Sponsorenlauf der Hasela-Grundschule zeigten sich auch die anwesenden Vertreter der Bürgerliste / FWG Linsengericht begeistert von der tollen Organisation, der guten Stimmung und dem fast schon hochsommerlichen Wetter rund um den Altenhaßlauer Kunstrasenplatz.
weiterlesen
 
Verkehrsprobleme an der Zufahrt zum Friedhof Großenhausen gemeinsam lösen
25.04.2012
Am Sonntagmorgen trafen sich Vertreter der Ortsgruppe Großenhausen der Bürgerliste/FWG Linsengericht zu einem Ortstermin um die Situation in Augenschein zu nehmen. „Auch wir sehen die schwierigen verkehrlichen Verhältnisse im Bereich der Zufahrt zum Friedhof Großenhausen von der Kreisstraße 896 als nicht optimal gelöst an“, stellte Ortsvorsteher Roland Pfeifer im Beisein der Ortsbeiratsmitglieder Brigitte Trageser und Michael Herbst und dem Fraktionsvorsitzenden der Freien Wähler Linsengericht, Heinz Breitenbach, fest.
weiterlesen
 
Ingrid Schmidt aus Altenhaßlau erhält Landesehrenbrief
11.04.2012
Mit dem Ehrenbrief des Landes Hessen wurde Ingrid Schmidt aus Altenhaßlau für ihre vorbildliche Arbeit in verschiedenen Vereinen, Arbeitskreisen und in der Kommunalpolitik ausgezeichnet. Landrat Erich Pipa überreichte der Altenhaßlauer Ortsvorsteherin in einer Feierstunde in den Räumen des Heimat- und Geschichtsvereins Linsengericht die hohe Auszeichnung und würdigte ihr Engagement für die Gesellschaft.
weiterlesen
 
Günter Kaletsch aus Altenhasslau feierte 75. Geburtstag
29.03.2012
Am Dienstag, den 27. März 2012 feierte Günter Kaletsch in Altenhaslau in der Uhlandstraße 4 bei bester Gesundheit im Kreise seiner Familie seinen 75. Geburtstag. Dies war Anlass für Ortsvorsteherin Ingrid Schmidt und den 1. Vorsitzenden der Bürgerliste/FWG Linsengericht, Heinz Breitenbach, zu gratulieren und die herzlichsten Glückwünsche der Freien Wähler zu überbringen. Als Präsent überreichten die beiden Kommunalpolitiker eine Biographie über den neuen Bundespräsidenten Joachim Gauck.
weiterlesen
 
Mehrfach vorkommende Straßennamen in Linsengericht – Rückzieher der Rot-Grünen Mehrheit stößt auf Unverständnis
28.03.2012
Immer noch verwundert zeigt sich die Fraktion der FWG/Bürgerliste Linsengericht über den Sinneswandel der Rot-Grünen Mehrheitsfraktionen bei der Abschaffung der im Linsengericht doppelt oder mehrfach vorkommenden Straßennamen: „Noch im Oktober letzten Jahres gab es eine insgesamt breite Zustimmung zu diesem Vorhaben in der Gemeindevertretersitzung und nur ein halbes Jahr später kippen SPD und Grüne die Entscheidung.
weiterlesen
 
Nachruf Ehrenbürgermeister Hubert Breidenbach
19.03.2012
Die Bürgerliste/FWG Linsengericht trauert um Ehrenbürgermeister Hubert Breidenbach, der am Montag, den 19. März 2012 im Alter von 89 Jahren verstorben ist.
weiterlesen
 
Informationen zum Thema Windkraftanlagen fließen spärlich aus dem Linsengerichter Rathaus
11.03.2012
In der letzten Gemeindevertretersitzung am 31.01.2012 hatte die Bürgerliste/FWG Linsengericht sechs Fragen zum Thema Windkraftanlagen in Linsengericht gestellt. Die nun vorliegenden Antworten von Bürgermeister Albert Ungermann sind wenig aussagefähig und lassen nur den Schluss zu, dass der von der rotgrünen Mehrheit im Oktober 2011 gestellte Antrag die mögliche Errichtung von Windkraftanlagen auf gemeindeeigenen Flächen zu untersuchen, nicht mit der notwendigen Ernsthaftigkeit verfolgt wurde oder dass hier nicht alle vorliegenden Informationen den Oppositionsfraktionen zur Verfügung gestellt werden sollen.
weiterlesen
 
 
Eheleute Helmuth und Elfriede Braun aus Geislitz feiern Goldene Hochzeit
07.03.2012
Am Freitag, den 02. März 2012 feierten die Eheleute Helmuth und Elfriede Braun in Geislitz in der Großenhäuser Straße 2 das Fest der Goldenen Hochzeit.
weiterlesen
 
7. Kommunalpolitischer Aschermittwoch der Bürgerliste/FWG Linsengericht mit Heringsessen im Hasenheim in Geislitz
22.02.2012
Der 7. kommunalpolitische Aschermittwoch der Bürgerliste/FWG Linsengericht (BGL/FWG) im Geislitzer Hasenheim bot den zahlreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern neben hervorragendem Essen, zwei kurzweiligen Reden des Vorsitzenden Heinz Breitenbach und des neuen Demografiebeauftragten des Kreises, Carsten Kauck, vor allem auch viel Zeit für politische Diskussionen in geselliger Runde.
weiterlesen
 
Windkraft in Linsengericht
17.02.2012
Die Bürgerliste/FWG Linsengericht lässt sich von Bürgermeister Albert Ungermann keinen Maulkorb in Sachen Windkraftanlagen in Linsengericht verpassen. Wie der Vorsitzende der Bürgerliste Heinz Breitenbach ausführt, seien die von den Freien Wählern gestellten Fragen zum Thema von Ungermann bisher unbeantwortet geblieben.
weiterlesen
 
Bürgerliste/FWG Linsengericht fordert von Bgm. Albert Ungermann belastbare Informationen zu Windkraftanlagen im Linsengericht
15.02.2012
Erstaunt zeigt sich die Bürgerliste Linsengericht über einen Presseartikel der Linsengerichter Grünen zum Thema Windkraft und hier insbesondere über die Tatsache, dass darin der Eindruck erweckt wird, dass sich interessierte Bürger, die sich finanziell beteiligen wollen, neuerdings statt bei der Gemeinde Linsengericht bei den Grünen melden sollen.
weiterlesen
 
Bürgerliste/FWG Linsengericht skeptisch gegenüber Rastplätzen an der A 66
25.01.2012
Bei einem Ortstermin auf dem bestehenden Autobahnparkplatz an der A66 zwischen den Abfahrten Gelnhausen West und Gelnhausen Ost informierten sich Mandatsträger und Mitglieder der Bürgerliste Linsengericht kürzlich über das Großprojekt Park- und Rastanlage. Bekanntlich soll der bestehende Parkplatz zur sogenannten „Park- und WC-Anlage Kinzigtal“ deutlich erweitert,
weiterlesen
 

 
2019
 
2018
 
2017
 
2016
 
2015
 
2014
 
2013
 
2012
 
2011