Pressearchiv

Gehweg von der Geislitzer Straße zur Geisbergschule Eidengesäß fertiggestellt
25.07.2012
Der Gehweg von der Geislitzer Straße zur Geisbergschule Eidengesäß wurde in den letzten Tagen fertiggestellt. Die Arbeiten zur Verlegung des Verbundpflasters sind abgeschlossen, die notwendigen Arbeiten zur Herstellung der Beleuchtungsanlage werden in Kürze erfolgen. Die Haushaltsmittel in Höhe von 20.000,-- EUR für dieses Bauprojekt wurden schon im Haushaltsplan 2009 der Gemeinde Linsengericht bereitgestellt. Die Vertreter der Bürgerliste/FWG Linsengericht im Ortsbeirat Eidengesäß hatten im Rahmen der Haushaltsberatungen einen entsprechenden Antrag gestellt.

Nach Fertigstellung des Gehweges an der Geislitzer Straße nutzen viele Schülerinnen und Schüler das Wegestück zur Geisbergschule. „Mit der Herstellung des Gehweges ist ein wichtiger Schritt für einen sicheren Weg zur Schule getan worden“ freute sich die Gemeindevertreterin und stellvertretende Ortsvorsteherin Alexandra Müller bei der Besichtigung der neuen Gehweganlage. „Wir werden auch in Zukunft die Entwicklung der Geisbergschule von Seiten der Gemeinde Linsengericht positiv begleiten“ waren sich Fraktionsvorsitzender Heinz Breitenbach und sein Stellvertreter Norbert Viehmann einig.


von links: Heinz Breitenbach, Alexandra Müller und Norbert Viehmann am neuen Gehweg zur Geisbergschule Eidengesäß

zurück