Pressearchiv

Parkfläche an der Kindertagesstätte „Die Wirbelwinde“ erweitert
28.11.2012
Zufrieden über die Fertigstellung einer Parkfläche angrenzend an die Kindertagesstätte „Die Wirbelwinde“ am Geisgraben in Großenhausen zeigten sich Ortsbeiratsvorsitzender Roland Pfeifer und seine Stellvertreterin Brigitte Trageser von der Bürgerliste Großenhausen am Sonntagmorgen bei einem Ortstermin.

Bei den Beratungen zum Linsengerichter Haushalt 2012 hatten die Vertreter der Freien Wähler im Großenhäuser Ortsbeirat einen Antrag eingebracht, die Verkehrssicherheit an der Kindertagesstätte zu verbessern.

„Da ein hoher Anteil der Kinder, die die Einrichtung besuchen, von den Eltern oder Großeltern mit dem Auto gebracht und auch wieder abgeholt werden, ist in diesen Zeiten das Gedränge vor der Kindertagesstätte häufig sehr groß und es hat schon prekäre Situationen gegeben“, begründete Brigitte Trageser die Notwendigkeit der Maßnahme. Der vorhandene kleine Parkplatz vor der Einrichtung reicht in der Regel nicht aus, um ein sicheres „Bringen“ und „Holen“ zu gewährleisten. „Um hier Abhilfe zu schaffen hatten wir vorgeschlagen , den in Gemeindebesitz befindlichen Ackerstreifen direkt an der Kindertagesstätte zu einer Parkfläche umzugestalten“, ergänzte Ortsvorsteher Roland Pfeifer.

„Mit der Schaffung der zusätzlichen Parkplätze wird sich das Parkangebot um 8-10 Stellplätze erhöhen und somit ist sicherlich ein Beitrag zu Verkehrssicherheit an der Kindertagesstätte verwirklicht“, stellt Roland Pfeifer abschließend fest.


Roland Pfeifer u. Brigitte Trageser an der neu geschaffenen Parkfläche

zurück